...
Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft Hessische Landesregierung
Gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland und das Land Hessen im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)

Die wichtigste Funktion des Dorfladens besteht selbstverständlich darin, die Menschen mit Lebensmitteln und anderen Gebrauchsgütern zu versorgen und diese Einkaufsmöglichkeit direkt vorOrt sicherzustellen. Schon allein dadurch wird ein Dorfladen zu einem Treffpunkt, an dem man die neuesten Neuigkeiten aus dem Ort erfahren, gute Nachrichten und bei Bedarf auch Sorgen und Nöte mit anderen teilen kann.

Aber natürlich lässt sich das Miteinander viel angenehmer und komfortabler gestalten, wenn es nicht im Stehen und Vorübergehen stattfinden muss. Geplant ist deshalb ein Cafébereich mit Sitzgelegenheiten an vier Tischen und eventuell zusätzlichen Stehtischen. Gemütliche Möbel in warmen Farbtönen und Naturmaterialien werden zum Verweilen einladen. Da der Raum im Ladenbegrenzt ist, wird außerdem eine große Terrasse angelegt, mit Holzboden und variabler Überdachung, so dass wir auch in den Übergangszeiten den Außenbereich möglichst lange nutzen können. Lassen Sie sich überraschen!

04 Café Bild1

Ungefähr so könnte es im Café aussehen. (Entwurf von TK Ladenbau)

Was wird im Dorfladencafé angeboten werden?

Im Dorfladencafé wird man neben Kaffee und Kaffeespezialitäten, Tee und heißer Schokolade sowie Kaltgetränken natürlich auch Kuchen konsumieren und den kleinen Hunger stillen können. Dafür wirdes nahe der Kasse einen Thekenbereich geben mit Backwaren und Kuchen von der Mühlenbäckerei Pfeiffer, einem Kaffeeautomaten und einer Belegstation für herzhaft belegte Brötchen. Was wir anheißer Theke anbieten können, ist noch in Planung.

Wann wird das Dorfladen-Café geöffnet sein?

Zunächst ist geplant, das Café während der Ladenzeiten geöffnet zu haben. Ob darüber hinaus ein Cafébetrieb möglich ist, werden wir erst später klären und organisieren können.